Hörgeräte Vehr GmbH Hörgeräte Vehr GmbH


zur facebok Fanpage

Schriftgröße: A- A A+

Audiotherapie

Was ist Audiotherapie? Wann wird sie benötigt?

Eine Audiotherapie ist dann angezeigt, wenn neben der Schwerhörigkeit bei den Betroffenen Kommunikationsdefizite, nicht kompensierte psychosoziale Probleme, Arbeitsplatzsorgen, familiäre und/oder soziale Probleme auftreten.


Dabei werden Methoden und Möglichkeiten aus den Bereichen der Medizin, Audiologie, Hörakustik, Soziologie, Pädagogik, Psychologie und Selbsthilfe zu einem ganzheitlichen Konzept zusammengeführt.

In jedem Fall bedeutet Audiotherapie eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Fachbereichen wie HNO, Hörakustik, Psychologie, Logopädie und Kliniken.


Darüber hinaus trägt sie zur besseren gesellschaftlichen Akzeptanz einer Schwerhörigkeit bei und erhöht und stabilisiert die Zufriedenheit von Hörsystemnutzern.

Erkundigen Sie sich gerne bei uns wir freuen uns auf Ihr Interesse.

Wir sind Mitglied im Bund deutschsprachiger Audiotherapeutinnen und Audiotherapeuten e. V. (BdAt)